Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Gussteile: Service

Made
in
Modena

capricorn FONDERIA Srl
– Modena, Italien

Erfahrung aus über 30 Jahren – dieses Motto kann die in Modena ansässige capricorn FONDERIA Srl für sich in Anspruch nehmen. Die Spezialisten für Aluminium-Sandguss und Herstellung von Motoren-, Getriebe-,

und Fahrzeugkomponenten beliefern die größten und bekanntesten Sportwagenhersteller sowie deren Motorsportabteilungen. Aber da wir uns darauf nicht ausruhen, erschloss das Unternehmen in den letzten

Jahren neue Marktsegmente und lieferte Maschinen und Motorenteile für Schiffsmotoren, Motorräder und Automaten an die renommiertesten internationalen OEM-Unternehmen.

Perfektion aus einem Guss

Die capricorn FONDERIA hat sich auf die Produktion von Entwicklungs- und Vorseriengussteilen sowie Teilen für kleine bis mittelgroße Serienproduktionen spezialisiert. Was alle Teile vereint ist die höchste Sandgussqualität, die dafür erforderlich ist. Dank des beeindruckenden Know-hows der FONDERIA sind wir nicht nur in der Lage Maschinenteile, Radnaben, Trommelbremsen und Getriebegehäuse für Kraftfahrzeuge und Motorräder herzustellen, sondern auch Maschinenteile für den Industriebedarf, wie Ventile, Rotoren und andere Gussteile, die höchsten Druckanforderungen standhalten müssen.

Und unsere Qualität spricht sich rum, denn seit sehr langer Zeit genießt die capricorn FONDERIA einen exzellenten Ruf unter Motoren- und Entwicklungsunternehmen und produziert für diese hochwertige Teile, welche die komplette Bandbreite von Ein- bis Zwölfzylinder-Motoren abdecken. Doch auch hier will man sich nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen und so arbeiten wir täglich daran, die Erforschung neuer Produktionstechniken im Bereich der Gussteile weiter voranzutreiben.

Zusätzlich arbeiten wir seit einiger Zeit mit der technischen Universität Modena an der Entwicklung einer neuartigen Vakuum-Sandgusstechnik. Die von uns eingesetzte Sandgusstechnik ermöglicht ein Maximum an Gussflexibilität in Hinblick auf Produktionszahlen und Produktgewicht. Dabei kann das Gewicht der einzelnen Teile von 50 g bis zu 80 kg variieren.